UteGlaser                                                                                                                                                E-Mail                    
Journalistin

 
·
  Aktuelles  ·  Text  ·  Foto  ·  Wort  ·  Internet  ·  et cetera  ·  Auftraggeber  ·  Lob  ·  Zur Person  ·  Kontakt

   

et cetera: "Die Eltern-Trickkiste" - Rezensionen & Interviews
   
Rezensionen, Interviews & Bestseller-Listen zu meinem Buch "Die Eltern-Trickkiste" in den Medien
    
+++    Mitschnitte der Radio-Interviews mit mir zu "Die Eltern-Trickkiste" auf dieser Seite zum Anhören   +++
   

>>> www.bild.de: Sachbuch-Bestenliste
Auf der Bestenliste der Sachbücher, die die Tageszeitung BILD regelmäßig abdruckt, rangiert mein Elternratgeber "Die Eltern-Trickkiste" auf Platz 5!
Sachbuchliste der 32. Kalenderwoche, veröffentlicht am Donnerstag, 17. August 2017

>>> www.goettinger-kinderzimmer.de: Buchtipp
seit Januar 2015
Unter den zwei Elternratgebern, die diese für Eltern und Kinder geschaffene Online-Plattform empfiehlt, ist "Die Eltern-Trickkiste". Findet sich unter "Aktuelles"/"Bücherregal".
"... Eine ganz andere Art Erziehungsratgeber ist die Elterntrickkiste von Ute Glaser. Aufgeteilt in typische "Problemzonen" gibt sie praktische Tipps, wie einzelne Konfliktsituationen zu bewältigen sein können ..."
"... ein schnelles Nachschlagewerk für den Fall der Fälle, in dem man gerade keine eigene gute Idee hat ..."
"... Unkompliziert und undogmatisch."
Direkt-Link  

>>> Familienspick: Buchtipp
Dezember 2014
Das große Schweizer Elternmagazin hat in seiner Ausgabe Dezember 2014 einen Artikel zum Thema "Hör mal auf zu quengeln" veröffentlicht, dazu hat es in einem Extra-Text meinen Ratgeber "Die Eltern-Trickkiste" als Buchtipp empfohlen. Es heißt da unter der Überschrift "Tschüss, Quengelchen!" unter anderem:
"... Eltern müssen im Alltag mit ihren Kindern von 0 - 10 täglich zahllose Hürden nehmen. Ute Glaser, selbst Mutter einer Tochter, hat deshalb 200 praktische Tipps von erfahrenen Müttern und Vätern in ihrem Buch "Die Eltern-Trickkiste" gesammelt ..."
"... Der Ratgeber ist nach ,Problemzonen' eingeteilt (Im Bad, Beim Essen, Schlafen, Unterwegs) - so findet jeder schnell die Idee, die gerade weiterhilft ..."
"... Das Buch ist fundiert, aber in leichter, angenehmer Sprache geschrieben und pfiffig gestaltet ..."

>>> www.wittenberg.de: Buchtipp
seit Dezember 2014
Auf der Internetseite der Stadt Wittenberg gibt es ein pdf der Stadtbibliothek mit "Informationen für die Eltern", das Buchtipps enthält: zum einen zu Bilderbüchern, zum anderen zu Eltern-Ratgebern. Zu den 16 Ratgeber-Literaturtipps gehört auf Platz 2 "Die Eltern-Trickkiste".
Direkt-Link  

>>> www.babynatur.de: Buchtipp
seit Juni 2014
Diese Internetseite empfiehlt "Die Eltern-Trickkiste" im Bereich "Familie und Haushalt" in der Rubrik "Alltagshelfer".
"... Haben auch Sie einen Zähneputz-Verweigerer zu Hause? Oder einen  Gemüseverächter, Aufräum-Boykottierer oder ein größeres Kind, das immer noch nicht durchschläft? Dann ist die Zeit reif für die Eltern-Trickkiste! ..."
"... In diesem witzig und gut verständlich geschriebenen Buch bekommen Eltern Tipps, wie sie ihre Widerständler spielend in den Griff bekommen ..."
Direkt-Link  

>>> www.reiskeks.de: Rezension
seit 4. Mai 2014
Unter dem Motto "Sinnvolles für die Krümel" postet Nina, Mutter zweier Kleinkinder", "sinnvolle, praxiserprobte Kindersachen". In ihre Rubrik "Lernen & Erziehen" gehört für sie auch mein Elternratgeber "Die Eltern-Trickkiste":
"...
Eigentlich bin ich  kein Fan von Erziehungsratgebern ..."
"...
Für mich ist das genau das Richtige. Erstens ist alles schön thematisch sortiert, so dass man ganz schnell eine bestimmte Situation nachschlagen kann. Zweitens sind es wirklich ganz viele kleine und teilweise einfache Dinge, die ich teilweise schon mal gehört oder mir selbst mühevoll mit dem Krümel Eins “erarbeitet” habe ..."
"...
In diesem Buch wurden genau solche Tipps wunderbar komprimiert zusammengetragen ..."
"... Deswegen ist das auch ein tolles Buch, um sich einige Dinge wieder in Erinnerung zu rufen. Natürlich sind bestimmt nicht alle “Tricks” für alle Kinder anwendbar, aber jeder wird hier so einiges finden ..."
Direkt-Link 

>>> blog.tagesanzeiger.ch: Buchtipp
seit März 2014
Die Schweizer Tageszeitung Tages-Anzeiger hat diverse redaktionell betreute Blogs auf ihrer Internetseite, darunter einen "Mamablog". Gabriela Braun, redaktionelle Leiterin der Blogs, hat Bücher für Eltern mit ihren Bloggern zusammengestellt unter der Headline "Das müssen Sie gelesen haben". Auch "Die Eltern-Trickkiste" gehört zu den neun Empfehlungen.
Der kurze Text in Gänze:
"Die Texte sind kurz, die Tipps praktisch. Für Eltern, die sich keine theoretischen Abhandlungen, sondern einfach umsetzbare Anregungen für den Alltag wünschen. Humorvoll, leicht und wertvoll. Unser Papablogger Rinaldo Dieziger schwört darauf.
Direkt-Link  

>>> www.entspannt-wohnen.com: Rezension
seit 12. Februar 2014
Diese Website widmet sich dem "Wohncoaching für Frauen" mit Tipps für den Familienalltag. Bei den Buchempfehlungen unter der Rubrik "Familienmanagement" hat Birgit Geistbeck, die als "Aufräumcoach" (ausgebildet in klassischem Feng Shui und Baubiologin IBN) das Zuhause mit einem Höchstmaß an Freiraum und Freizeit gestalten möchte, eine Rezension zu "Die Eltern-Trickkiste" veröffentlicht. Darin heißt es u.a.:
"...
Ute Glaser hat all diese  Tipps von Müttern und Vätern in dem Buch „Die Eltern-Trickkiste“ zusammengetragen. Es ist sozusagen ein Nachschlagewerk entstanden, um die „Krisengebiete des Familienalltags“ zu entschärfen und „das Zusammenleben von Groß und Klein entspannter und glücklicher zu machen“ ..."
"... Ute Glaser deckt sozusagen die meisten Konsquenz-Stolperfallen auf und gibt Tipps, wie man sie umschifft ..."
"... Ein großes Kapitel widmet sich  mit vielen schönen Ideen dem Miteinander in der Familie, das überleitet zu den Konfliktklassikern beim Essen, im Bad, im Kinderzimmer, beim Schlafen und unterwegs ..."
"...
Ute Glaser bringt in Die Eltern-Trickkiste die einzelnen Tipps ohne viel Psychologisieren auf den Punkt bringt. Die Tipps sind einfach und knackig ..."
"... Gut gefallen haben mir die persönlichen Erfahrungen und Geschichten, die sie immer wieder erzählt und die schmunzeln lassen ..."
Direkt-Link 

>>> www.youtube.de: Film über "Die Eltern-Trickkiste" als Buch-Tipp
15. Oktober 2013
Unter dem Namen "OurBookPassion" gibt es auf YouTube Buch-Rezensionen einer jungen Mutter ("Jule" Julia Ressel), die sich diversen Buch-Gattungen widmet. Auch die Eltern-Trickkiste hat sie in einem kleinen Film unter die Lupe genommen.
"... Kinder werden als Geschenk und wunderbares Abenteuer bezeichnet ..."
"... Es ist sehr, sehr kurz und knapp geschrieben ..."
"... Man findet sein aktuelles wirklich sehr, sehr schnell ..."
"... Man sollte sich davon einfach inspirieren lassen ..."
"... Deswegen lege ich es euch ans Herz ..."
"... weil hier so viele Probleme angesprochen werden ... und mit diesen Tipps kann man sie superleicht aus der Welt schaffen, und warum sollte man das nicht ausprobieren ..."
Direkt-Link  

>>> www.erziehung-online.de: Buch-Tipp
September 2013
Unter dem Stichwort "Erziehung allgemein" empfiehlt die Redaktion dieser Website zwölf Bücher, darunter "Die Eltern-Trickkiste". Dazu heißt es:
"... Wir haben eine Auswahl an (aus unserer, subjektiven Sicht) empfehlenswerten Büchern getroffen ..."
"... haben wir uns bei unserer Buch-Vorstellung auch an Rezensionen und Bewertungen der großen Online-Shops orientiert ..."
Direkt-Link 

>>> www.barmer-gek.de: Literatur-Tipp für Informationen zum Bereich Kinder
August 2013
Die Krankenkasse Barmer GEK gibt selbst Publikationen zum Thema Kindliche Entwicklung heraus. Auf ihrer Internetseite informiert sie darüber, wie Kinder sich zu gesunden Persönlichkeiten entwickeln. In der Rubrik "Weiterführende Informationen" empfiehlt sie "verlässliche und aktuelle Literatur". Sie umfasst im Bereich "Kindesentwicklung" drei Barmer GEK-Bücher und vier Bücher anderer Verlage/Autoren, darunter "Die Eltern-Trickkiste".
Direkt-Link 

>>> www.familie-gebhardt.com: Buch-Empfehlung
seit 28. August 2013
Familie Gebhardt aus Bockenem hat eigentlich mit der Computerwelt zu tun, beschäftigt sich auf ihrer Internetseite aber auch mit Elternfragen und hat ein Forum etabliert. Dort stellte sie als Empfehlung "Die Eltern-Trickkiste" ein.
Direkt-Link

>>> www.der-buchleser.de: Rezension
27. Juni 2013
Gerhard Zirkel aus Emmendingen betreibt eine Website, die Tipps zu Lesenswertem gibt. Jetzt hat er eine Rezension von Birgit Geistbeck zu "Die Eltern-Trickkiste" in der Rubrik "Wissenschaft & Psychologie" eingestellt.
"... Wer kennt sie nicht die Statements unserer Kleinen „Ich ess dieses Gemüse nicht“, „Ich will jetzt unbedingt etwas Süßes“ (meist an der Kasse im Supermarkt) oder „Ich bin nicht müde und geh auch nicht ins Bett“. Hier sind vor allem Gelassenheit und auch Kreativität gefragt, damit die Konfrontation nicht eskaliert. Dafür hat Ute Glaser all die tollen Tipps von Müttern und Vätern in dem Buch „Die Eltern-Trickkisten“ zusammengetragen ..."
"... Gut ist auch der Abschnitt „Konsequenz“, der den Lesern noch einmal vor Augen führt, wie wichtig es ist, als Eltern konsequent zu sein. Gerade hier – finde ich – tut eine Auffrischung des bereits vorhandenen Wissens gut ..."
"... Ute Glaser denkt sozusagen für alle die Konsequenz-Stolperfallen auf, die mit ihren Tipps umschifft werden können ..."
"... Ute Glaser bringt die einzelnen Tipps ohne viel Psychologisieren auf den Punkt, einfach und knackig. Gut gefallen haben mir die persönlichen Erfahrungen und Geschichten, die sie immer wieder erzählt und die einem so machen Lacher oder Schmunzler entlocken ..."
Direkt-Link  

>>> www.fitfuerdenschulstart.de: Buchtipp
April 2013
Diese Internetseite informiert über Themen rund um den Schulstart. Unter dem Menüpunkt "Buchtipps" finden sich 14 Bücher - darunter auch "Die Eltern-Trickkiste".
"... Die Eltern-Trickkiste verrät ganz praktische Tipps und Ideen von erfahrenen Müttern und Vätern ..."
Direkt-Link

>>> Berliner Zeitung: Buchtipp
22. Februar 2013
Die Berliner Tageszeitung B.Z. hat auf die "Eltern-Trickkiste" mit Foto und Mini-Textchen als Buchtipp hingewiesen - auf ihrer Seite "Liebe, Sex & Partnerschaft".
"... Ja, ja, die lieben Kleinen ... Tipps, wie Sie spielerisch mit Trotzköpfen und Jammerlappen umgehen ..."

>>> www.eltern-diplom.at: Buchtipp
25. Januar 2013
Das Amt der Kärntner Landesregierung, Kompetenzzentrum Soziales, in Österreich betreibt die Internet-Plattform "Das Kärntner Elterndiplom" in Zusammenarbeit mit der Wissensakademie der AVS. Ziel der beiden Stellen ist es, kostenlos Eltern bei dem Vertrautwerden mit ihrer neuen Rolle zu helfen. Dazu gehören sieben Termine, aber auch Infos auf der Internetseite - darunter Buchtipps. Zu diesen gehört seit Januar 2013 auf der Startseite "Die Eltern-Trickkiste".
"... enthält viele Anregungen für ein entspanntes Miteinander, aber keine Patentrezepte. Der Mensch ist ein Individuum, jedes Kind reagiert anders ..."
"... Ute Glaser behandelt Themen und Situationen, die alle Eltern kennen und beschäftigen - vom Zähneputzen, Schlafengehen, Essen oder Nichtessen bis hin zu einem gelungenen, entspannten Miteinander ..."
Direkt-Link 

>>> www.enjoyliving.at: Buchtipp
15. Januar 2013
Die österreichische Internetseite hat Empfehlungen ihrer Redaktion zum Thema "Leben & Lieben" zusammengestellt: sechs Buchtipps, zu denen auch "Die Eltern-Trickkiste" gehört.
"... wissenswerte Literatur, fachlich als auch unterhaltsam geschrieben ..."
"... ganz praktische Tipps und Ideen von erfahrenen Müttern und Vätern, die Eltern helfen, alle typischen Alltagssituationen entspannter, gelassener und fröhlicher zu meistern ..."
"... So macht es Freude, auch einfach darin zu blättern, sich inspirieren zu lassen, und sich den einen oder anderen Trick zum Ausprobieren auszusuchen ..."
Direkt-Link

>>> Weser-Kurier: Interview mit mir zum Thema Chaos im Kinderzimmer
25. November 2012
Die Tageszeitung Weser-Kurier, die in Bremen erscheint, führte ein großes Interview mit mir zum Thema "Chaos im Kinderzimmer". Die Fragen stellte Autor Holger Bass und das Ergebnis wurde unter der Überschrift "Ordnung ist ein Kinderspiel" in der Sonntagausgabe vom 25. November 2012 abgedruckt.
"... Schlimm finden nur die Eltern das Chaos, weil es ihrem Schönheits- und Ordnungssinn widerspricht. Vor allem möchten Eltern ihr Kind fit fürs Leben machen, und sie wissen, dass dazu unter anderem die fähigkeit gehört, für Ordnung sorgen zu können ..."
"... Deshalb ist es wichtig, dass Eltern von klein auf nicht für ihren Sprössling aufräuen, sondern mit ihm ..."
"... Keinesfalls sollten Eltern hinter dem rücken ihres Kindes Dinge wegwerfen. Denn manchmal hängt das Kinderherz an einer verbeulten Bastelei ..."
Interview hier lesen

>>> www.missxoxolat.blogspot.com und www.paperblob.com: Rezension
6. März 2012
Die bloggende Mutter zweier Kinder bekennt, dass sie normalerweise mit Ratgebern aller Art kaum etwas anfangen kann. Doch "Die Eltern-Trickkiste", die sie geschenkt bekam, findet sie absolut empfehlenswert.
"... man kann sehr schnell eine bestimmtes "Problem" mit einem dazugehörigen Lösungsvorschlag finden. Kurz und knackig. Ohne elendslanges Blabla. Die Vorschläge sind verständlich und machen Sinn ..."
"... Ute Glaser gibt doch etliche Denkanstösse und Einblicke in die Kinderseele, die einen zum umdenken veranlassen ..."
"... Absolut empfehlenswerte Lektüre, ein kleines Nachschlagewerk für Eltern! ..."
"... Viele Tipps lassen sich aber auch problemlos auf Erwachsene grosse Kinder umlegen, denn unterm Strich geht es schliesslich um das Miteinander und den Respekt vor anderen! ..."

Direkt-Link
 und zweiter Direkt-Link  

>>> www.ploxxo.de: Rezension
12. Februar 2012
Auf dieser Seite der Berliner Ploxxo GmbH, die für Familien Bücher, Filme, Downloads und Spiele anbietet, hat die Redaktion eine Rezension zu "Die Eltern-Trickkiste" eingestellt.
"... Und ehrlich, das weinende Kind an der Kindergartentür zu hinterlassen kann einem das Herz brechen - wie froh wären wir da einen verzaubernden Trick parat zu haben, der das Lächeln zurück zaubert ..."
"... Dabei handelt es sich keineswegs um komplizierte, akademische Erziehungsratschläge, sondern um eine herrlich praktikable Sammlung..."
"... diese bunte Mischung an Anregungen machen das Buch sehr lebendig, vor allem menschlich und wunderbar nutzbar..."
"... Unterstützt werden die praktikablen Tipps durch die klare und persönliche Sprache und den thematisch übersichtlichen und durch Farben markierten Aufbau des Ratgebers, in dem man sich sehr gut orientieren kann..."
"... Ein Ratgeber, der diese Bezeichnung absolut verdient..."
"... mit seinen einfachen aber hilfreichen Tipps haben Eltern schnell eine Idee zu Hand, wie sie ihren 'kleinen Konflikt' beim nächsten Mal kreativ leichter lösen können. Ideen, die man im Alltag gerne nützen mag."
Direkt-Link  

>>> www.millaswelt.de: Buchtipp
12. Februar 2012
Die liebevoll gestaltete Internetseite für Familien der Kölner Delisoft GmbH empfiehlt unter ihren drei Buchtipps "Die Eltern-Trickkiste" - zu finden unter dem Button "Ameisenwelt".
"...ganz praktische Ideen, die Eltern helfen, typische Stolperfallen des Familienalltags entspannter, gelassener und fröhlicher zu meistern..."
"...Das Schöne an 'Die Eltern-Trickkiste': Dem Buchtitel zum Trotz geht es Ute Glaser nie darum, die 0- bis 10-Jährigen auszutricksen. Das Gegenteil ist der Fall. Klare, positive Botschaften und Ehrlichkeit bei der Kommunikation sind ihr oberstes Gebot...."
Direkt-Link  

>>> Franzz: Buchtipp
1. Dezember 2011
Das Monatsmagazin bietet vor allem kulturelle Informationen für den Rheinisch-Bergischen Kreis, darunter auch eine Seite mit "Lesestoff". Dort ist in der Ausgabe Dezember 2011 als Buchtipp "Die Eltern-Trickkiste" vorgestellt.
"...Bereits in vierter Auflage kurz nach dem Start..."
"... Dieser GU-Ratgeber ist nach 'Problemzonen' eingeteilt..."
Direkt-Link   

>>> www.rabe.de: Buch-Empfehlung
25. Oktober 2011
Der Spezialist für Kinder- und Jugendbücher empfiehlt "Die Eltern-Trickkiste" als Eltern-Ratgeber auf seiner Website.
"...Diese Anregungen für ein entspanntes Miteinander in der Familie lohnen sich auf jeden Fall zu lesen – und auszuprobieren..."
Direkt-Link  

>>> www.babycenter.at: Buch-Empfehlung  
19. Oktober 2011
Auf dieser österreichischen Internetseite wird mein Buch "Die Eltern-Trickkiste" in der Rubrik Buch-Empfehlung von Eltern für Eltern empfohlen.
"...Recht logische Tipps einer Mutter aus der praxis..."
"...Verfeinert mit lustigen Anekdoten..."
"...Interessant, lustig und hilfreich :-)..."

Direkt-Link
  

>>> www.muttis.wordpress.com - Muttis Nähkästchen: Rezension
14. Oktober 2011
Unter dem Titel "Muttis Nähkästchen" gibt eine zweifache "gelernte Mutti ohne pädagogische Ausbildung" versierte Informationen auf ihrer Internetseite rund ums Thema Kind. Sie hat "Die Eltern-Trickkiste" sehr positiv rezensiert.
"...Ach Mist! Das ist das Buch, das ich eigentlich schreiben wollte …"
"...Uneingeschränkte Leseempfehlung! Denn da geht es um so wichtige und hilfreiche Dinge, wie..."
"...Die Autorin ist so realistisch, dass nicht alle Tipps und Tricks für alle Familien, Kinder und/oder Situationen passend sind – jeder solle sich das raussuchen, was für die eigene Familie stimmig ist. Und da gibt es jede Menge!..."
"...Herzlichen Glückwunsch für ein wirklich gelungenes Buch! Wie gesagt, uneingeschränkte Leseempfehlung!..."
Direkt-Link  

>>> Rheinische Bauernzeitung: Buchtipp
17. September 2011
Die Rheinische Bauernzeitung hat in ihrer Ausgabe Nr. 37 "Die Eltern-Trickkiste" als Buchtipp empfohlen.

>>> Radio Teddy Berlin: Telefon-Interview mit etlichen Tipps
27. September 2011
Das in Berlin ganztägig sendende Familienradio "Radio Teddy" hat mit mir ein Telefon-Interview gemacht, in dem die Moderatorin Tipps zu etlichen Krisensituationen des Familienalltags erfragte. Das Ergebnis wurde in "Radio Teddy Vormittag" in vier "Portionen" gesendet.
Interview Teil 1 hören: Dauer 4 Minuten
Interview Teil 2 hören: Dauer 2:20 Minuten
Interview Teil 3 hören: Dauer 3:10 Minuten
Interview Teil 4 hören: Dauer 3:10 Minuten

>>> www.medienkatalog.glueckstadt.de: Kurz-Rezension
1. September 2011
Die Stadtbücherei Glückstadt hat "Die Eltern-Trickkiste" in ihren Medienkatalog aufgenommen und schreibt in der Kurzrezension unter anderem:
"...Tipps zielen auf den ganz normalen Alltag mit dem Nachwuchs..."
"...Situationen durchgespielt, die in jeder Familie vorkommen können..."
"...Sinnvoll der Hinweis, dass sich erwünschte Verhaltensweisen oft nur über einen langen Zeitraum einschleifen..."
"...Alle Tipps sind kurz, maximal eine Seite, aber sehr prägnant..."
Direkt-Link   

>>> www.eschweiler.de: Buch-Tipp der Stadtbücherei Eschweiler
1. September 2011
Die  Stadtbücherei der Stadt Eschweiler stellt jeden Monat Buch-Tipps ins Netz. Im Monat September 2011 gehört "Die Eltern-Trickkiste" zu den vier als lesenswert empfohlenen Sachbüchern.
"...Die Tipps zielen auf den ganz normalen Alltag mit dem Nachwuchs ab..."
"...Von den gemeinsamen Mahlzeiten (...), Zimmer aufräumen, Besuch von anderen Kindern bis hin zum Abendgebet werden Situationen durchgespielt, die in jeder Familie vorkommen können..."
Direkt-Link   

>>> www.inn-joy.de: Rezension mit Punkt-Wertung
12. August 2011
Das Online-Magazin inn-joy für kulturell Interessierte im Großraum Ruhrgebiet hat "Die Eltern-Trickkiste" sehr ausführlich rezensiert. Am Ende vergibt Chefredakteur Marc Heiland 9 von 10 Punkten.
"...Daher kommen in „Die Eltern Trickkiste“ auch keine Pädagogen, Professoren oder andere „verkopfte“ Menschen zu Wort, sondern ausschließlich Eltern..."
"...Sprache als Motivationshelfer ist angesagt! Auch zu viele „Neins“ sind Gift für den Umgang mit Kindern. Also öfter mal umformulieren, so Glaser..."
"...Auch schön der Tipp „Essen beschreiben“. Augen zu und beschreiben, wie etwas schmeckt..."
"...Ein weiterer wichtiger Tipp: Eltern sollen niemals den Besitz ihres Kindes heimlich entsorgen..."
"...Auch für die Zeit unterwegs gibt es viele Tipps, einige davon kennen wir wohl noch aus unserer Kindheit. Ein Beispiel ist die berühmte „Wursttheke“..."
"...Ihr seht: Neben bekannten Tipps und „Hilfsmitteln“ gibt es viele Hinweise und Hilfestellungen, die in konkreten Situationen Gold wert sind..."
"...„Die Eltern Trickkiste“ ist ein Ratgeber, der für sehr viele verschiedene Situationen des Alltags gute Tipps und Tricks parat hat..."
"...Für uns eine klare Kaufempfehlung. Die inn-joy Redaktion vergibt 9 von 10 Punkten..."
Direkt-Link    

>>> Bergische Landeszeitung: Interview zur Eltern-Trickkiste plus Buch-Infos
22. Juli 2011
Die Lokalausgabe der Kölnischen Rundschau im Bergischen Land, Bergische Landeszeitung, hat ein Interview mit mir abgedruckt, in dem es um die Hinter- und Beweggründe meines Elternratgebers geht. Dazu gibt es Infos zum Buch.
"...Mit „Trick“ ist weder eine List gemeint, mit der man sein Kind hinters Licht führt, noch eine Art Zaubertrick, der immer, überall und bei jedem Kind „funktioniert“. Mit Trick ist vielmehr - wie bei einem Handwerker - das Handwerkszeug gemeint, das Wissen um Fertigkeiten und Kniffe, die einem in schwierigen Situationen weiterhelfen..."
"...Manchmal ist schon der einfache Themenwechsel hilfreich. Wenn ich dem Kind, das hier am Tisch im Café permanent mit einem Löffel klimpert, sage: Hast du Lust, da auf der Terrasse ein paar Blätter zu sammeln, mit denen wir dann nachher etwas basteln können? Dann habe ich gleich die ganze Spannung aus der Situation herausgenommen..."
"...Die Sammlung ist wie eine Rezepte-Kartei oder ein Werkzeugkasten - da passt immer noch etwas hinein. Und sie lebt davon, dass der Benutzer einzelne Module ausprobiert, kombiniert und daraus auch neue Ideen entwickelt...."
Direkt-Link   +++   Interview hier lesen  

>>> Sonntag aktuell - Stuttgarter Nachrichten: Buchtipp
9. Juli 2011
Die Sonntagsbeilage der Stuttgarter Nachrichten hat auf "Die Eltern-Trickkiste" als Buchtipp aufmerksam gemacht.
"... In diesem Sinne gibt es Antworten auf Fragen wie ,Womit lässt sich der weinende Sprössling an der Kindergartentür beruhigen?..."
"... Ein Buch, das auf individuellen Erfahrungen und Überzeugungen beruht..."

>>> NDR 2: Interview mit Auto-Reisetipps aus der Eltern-Trickkiste
1. Juli 2011
Für "NDR 2 Nachmittag" hat Elke Wiswedel ein Telefon-Interview mit mir, als Autorin von "Die Eltern-Trickkiste" gemacht, um einige Tipps für stressfreiere Autofahrten mit Kindern zu erhalten - angesichts des Sommerferienanfangs von fünf Bundesländern.
Dauer: 3 Minuten
Sendetermin: 1. Juli 2011

>>> Studio Eck bei Radio Köln: Interview zur Eltern-Trickkiste
Juli 2011
"Studio Eck", die Radiowerkstatt des Kirchenverbands Köln und Region, hat für den Bürgerfunk von Radio Köln ein Interview mit mir zu meinem Buch produziert.
Sendetermin: Donnerstag, 7. Juli 2011, zwischen 21 und 22 Uhr, Frequenz 107,1
Live-Stream: Hier Radio Köln live hören  

>>> www.espelkamp.de: Buchtipp 
15. Juni 2011
Die Stadtbücherei Espelkamp hat unter den Buchtipps des Monats Juni "Die Eltern-Trickkiste" aufgeführt.
Direkt-Link   

>>> www.taunus4family.de: Lesetipp für Eltern
15. Juni 2011
Auf dieser von Eltern betriebenen Internetseite für Eltern im Großraum Taunus ist "Die Eltern-Trickkiste" im Juni als einer von vier Lesetipps für Eltern empfohlen - und mit fünf von fünf Punkten bewertet.
Direkt-Link   

>>> Text 3 von dapd (von 3 Texten, siehe hier) erschien u.a. in folgenden Medien:
~ www.freiepresse.de
, größte Zeitung in Sachsen: 6. Juni 2011, Direkt-Link  
~ www.mukifo.eu
, Musikalische Frühförderung: 6. Juni 2011, Direkt-Link   
~ www.lernflatrate.info, Online Schule, 6. Juni 2011, Direkt-Link   
~ www.goeppingen.com, 6. Juni 2011, Direkt-Link   
~ www.erziehungsratgeber-online.de
, 6. Juni 2011, Direkt-Link   
  
Aus dem Text-Inhalt:
"...Wenn man Kinder allerdings häufig trägt, gewöhnen sie sich daran und werden nur noch lauf-unwilliger", sagt Ute Glaser, Autorin des Ratgebers "Die Eltern-Trickkiste"...
"...Kleinere Kinder seien in fußmüden Phasen beispielsweise besonders empfänglich für die sogenannte Kraft-Tankstelle. 'Dazu umarmt man einander eine Zeit lang ganz fest, lobt das Kind für sein Durchhaltevermögen'..."
"...Aber es gebe auch Situationen, in denen die Kleinen mit der Wegstrecke wirklich überfordert seien. 'Hier kann man das Kind natürlich auch ein Stück weit tragen.'..."
"...vereinbaren, dass man das Kind nur bis zu einem bestimmten Punkt trägt..."
"...Alternativ könne man vorschlagen: 'Jetzt gehst du noch bis zu der Bank dort vorn alleine und dann trage ich dich ein Stück.'"

>>> www.babylogbuch.de: Buchtipp & Rezension
1. Juni 2011
Auf dieser Internetseite publiziert Barbara Schilling, Autorin und Werbetexterin aus Potsdam, in loser Folge Buchtipps zum Thema Baby/Kinder/Eltern. Offenbar gefiel ihr mein Werk:
"...Wunderbar produziert..."
"...Das frische Layout setzt sich auch innen fort: übersichtlich, farbig klug abgesetzt..."
"...Ein Buch von Eltern für Eltern..."
"...Toll, dass im Buch so viele praktische, handfeste, erprobte Tricks versammelt sind, noch spannender aber sind vielleicht die auch mal verrückten, auf jeden Fall ungewöhnlichen Vorschläge..."
"...sehr plausibel UND unterhaltsam beschrieben..."

Direkt-Link   

>>> Gemeindebrief der Evangelischen Clarenbach-Kirchengemeinde: Buchtipp
mit Rezension
1. Juni 2011
Diese Kirchengemeinde in Köln-Braunsfeld hat in ihrem Gemeindebrief Juni-August 2011, auf drei Seiten die lange Rezension von Maria Al-Mana zu "Die Eltern-Trickkiste" abgedruckt, die auf www.kirche-koeln.de bereits im Mai erschien.
Direkt-Link zum Gemeindebrief-pdf   +++   Rezension hier lesen   

>>> Radio Berg, Bürgerfunk City Radio GL: Interview live
Sendetermin: Sonntag, 22. Mai 2011, zwischen 19 und 20 Uhr
Martin Hardenacke von City Radio GL hat ein Interview mit mir über "Die Eltern-Trickkiste" geführt. Der Live-Mitschnitt wurde in zweimal je drei Minuten im Rahmen der einstündigen Bürgerfunksendung bei Radio Berg, NRW-Lokalradio, ausgestrahlt.
Radio-Interview   

>>> Buchreport: Bestsellerliste Platz 4
19. Mai 2011
"Die Eltern-Trickkiste" ist in der Bestsellerliste des deutschen Buchhandels nach oben geklettert. Buchreport.express Nr. 14 veröffentlichte jetzt wieder das alle zwei Monate erhobene Ranking im Bereich "Erziehung & Pädagogik". Es fußt auf den von Media Control erhobenen Buch-Verkaufsdaten. Danach rangiert "Die Eltern-Trickkiste" für den Zeitraum März bis Mai 2011 in der Bestsellerliste auf Platz 4!!!
Ranking-Liste  

>>> Kölner Stadt-Anzeiger, Ausgabe Bergisches Land: Rezension
"Kleine Tricks für die Erziehungsbewältigung - Ute Glaser hilft Eltern mit alltagserprobtem Wissen"
16. Mai 2011
Die Tageszeitung hat in ihrer Ausgabe Bergisches Land mein Buch rezensiert:
"...Die meisten Tricks brauchen nicht mehr als eine halbe Seite ... Gerade in der Kürze liegt die Stärke des Buchs, denn ein ,Trick' muss schnell gelernt und angewandt sein, ohne erst ausgiebig den erziehungswissenschaftlichen Hintergrund abklopfen zu müssen..."
"...Wer nicht gleichzeitig ein Buch zum Thema Schlafen, eines zu Konsequenz und weitere ... durchackern mag, dem ist mit der ,Eltern-Trickkiste' ein ,All in one'-Werk für alle Problemzonen und Krisengebiete gegeben..."
"... Ein Buch zum Nachschlagen, zum Stöbern und zum Beruhigen der Nerven..."
"... Die ... Journalistin schreibt ... prägnant, mit Herz und vor allem nah am Leben..."
"... Ein Buch, das nicht ins Regal gehört, sondern auf den Küchen- oder Nachttisch oder an einen anderen Ort, an dem Eltern fünf Minuten Zeit zur ,Lektüre zwischendurch' haben..."
Rezension als pdf    

>>> www.buchismaning.de: Buchempfehlung
Mai 2011
Der "Buchladen am Korbinianplatz" im süddeutschen Ismaning gibt jeden Monat Buchempfehlungen. Im Mai 2011 ist "Die Eltern-Trickkiste" dabei.
"...Dies ist kein akademisch-pädagogischer Ratgeber, sondern ein Buch aus der Praxis..."
"...erprobte und kreative Vorschläge zum Umgang mit den Kindern..."
"...Schön gegliedert in die verschiedenen Lebensbereiche..."
"...Tipps und Tricks für den ganz normalen Familienwahnsinn..."
"...Originell und anregend – eine gute Geschenk-Idee für junge Eltern."
Direkt-Link  

>>> AOK-Magazin bleibgesund: Buchtipp
Ausgabe 3/11 - Mai/Juni 2011
Das Mitgliedermagazin bleibgesund der AOK, Deutschlands größter Krankenkasse, informiert alle Versicherten in seiner aktuellen Ausgabe 3/11 über "Die Eltern-Trickkiste" im Rahmen eines Buchtipps - mit der Chance, ein Exemplar zu gewinnen.
"...Diese Situationen greif Ute Glaser ... auf..."
"..Sie erklärt, warum Kinder so handeln, wie sie es tun, und warum klare Ansagen wichtig sind..."
"...Häufig helfen Kleinigkeiten, den Dialog zwischen Eltern und Kind zu verbessern..."

>>> Text 2 von dapd (von 3 Texten, siehe hier) erschien u.a. in folgenden Medien:
~ www.ksta.de
, Kölner Stadt-Anzeiger: 10. Mai 2011, Direkt-Link  
~ www.freiepresse.de
, größte Zeitung in Sachsen: 9. Mai 2011, Direkt-Link  
~ www.themenportal.de, Nachrichten-Plattform: 9. Mai 2011, Direkt-Link  

Aus dem Text-Inhalt:
"Gegen Heimweh hilft ein Tröstetuch von Mama..."
"...Wichtig ist, dass man ein Kind ernst nimmt...", sagt Ute Glaser..."
"...Erwachsene sollten sich also bemühen, dem unglücklichen Sprössling durch Zuhören und Anteilnahme ihr Mitgefühl zu zeigen..."
"...Man sollte dem Kind solche Hilfsmittel allerdings nicht aufdrängen, sondern sie nur anbieten. "Oft beschließen die Kleinen dann auch, dass sie gar kein Verbandszeug brauchen", sagt die Pädagogin..."
"...Ein gutes Mittel gegen Heimweh sei auch ein selbst gemachtes Tröstekissen..."

>>> Laviva - Das Lifestyle Frauenmagazin: Buchtipp
Ausgabe Mai 2011
Unter der Überschrift "Die müssen mit!" empfiehlt das Magazin fünf Bücher für Familien, die auf Reisen gehen. Darunter für die Erwachsenen "Die Eltern-Trickkiste", da sie auch viele Tipps für unterwegs enthält.

>>> www.kirche-koeln.de: Rezension
27. April 2011
"Neu: 'Die Eltern-Trickkiste' - ein Buch unserer Autorin Ute Glaser"
Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region hat eine tolle Rezension über meinen Ratgeber auf seiner Internetseite veröffentlicht.
"...Denn hier schreibt keine (Zeigefinger-)Pädagogin – wohl aber eine Frau mit großem pädagogischen Gespür..."
"...Andere Kapitel enthalten schon in der Überschrift die wichtigsten Botschaften – was Glaser allerdings keineswegs daran hindert, unter diesen Überschriften immer wieder mit höchst amüsanten, sehr präzise beobachteten Beispielen aus dem täglichen (Eltern-)Alltag aufzuwarten..."
"...So präzise beobachtet und geschrieben sind Elternratgeber selten..."
"...Nicht nur an dieser Stelle schoss es mir, erwachsener Leserin, durch den Kopf, wie wahr viele dieser grundlegenden Einsichten auch im Zusammenleben von Erwachsenen bleiben!..."
"...absolut lesenswert..."
Direkt-Link     +++     Rezension hier ganz lesen

>>> Text 1 von dapd (von 3 Texten, siehe hier) erschien u.a. in folgenden Medien:
"Picknicks und Spiele verschönern Kindern langweilige Spaziergänge"
~ www.freiepresse.de, größte Zeitung in Sachsen: 26. April 2011, Direkt-Link   
~ www.nrw.tv, Informationsportal zum NRW-TV
~ www.ad-hoc-news.de, Website der trading-house.net AG: 26. April 2011, Direkt-Link 
~ www.gp-guide.de, Internetseite für Göppingen, 26. April 2011, Direkt-Link   
~ www.goeppingen.de, Internetseite für Göppingen, 26. April 2011, Direkt-Link   
~ www.s-chiller.de, Magazin in Rostock, 26. April 2011, Direkt-Link   
~ www.citynews-koeln.de
, Kölner Lifestyle Magazin: 26. April 2011, Direkt-Link   
~ www.bs-eschwege.de, Berufliche Schulen Eschwege, 26. April 2011, Direkt-Link  
~ www.blickpunkt-neuwied.de, Internetportal für Neuwied, 26. April 2011, Direkt-Link  
~ www.stoni.de, Info-Internetseite, 26. April 2011, Direkt-Link  
~ www.erziehungsratgeber-online.de, 26. April 2011, Direkt-Link   
~ www.baby-familie.de, 26. April 2011, Direkt-Link  

Aus dem Text-Inhalt:
«...versuchen, die Strecke an sich etwas kindgerechter zu gestalten..."
"Was immer gut zieht, ist ein Picknick...
«
«...Kindern macht es meist großen Spaß, die Wegzehrung selbst auszusuchen und unterwegs nach einem geeigneten Platz für das Picknick Ausschau zu halten...«
«...Ein tolles Spiel für Spaziergänge ist das Gehen auf unterschiedliche Weise», sagt Glaser...«
«...Manchmal ist es auch eine Frage der Definition: Anstatt den Kleinen einen Spaziergang vorzuschlagen, könne man sie auch zu einer "Erlebniswanderung" einladen...«

>>> www.kinderbuchladen.ch: Monatsbuchtipp
April/Mai 2011
"Die Eltern-Trickkiste" gehört zu den zehn Monatsbuchtipps des Kinderbuchladens, der sich in Thun/Schweiz befindet und seine Tipps auch übers Internet publiziert. Genauer gesagt: Das Buch ist eins der zwei empfohlenen Bücher im Bereich Lernen/Erziehen.

>>> Wermelskirchener General-Anzeiger: Rezension
20. April 2011
"Buchtipp: 'Die Eltern-Trickkiste' von Ute Glaser ist neu erschienen"
Die Tageszeitung hat eine ausführliche Rezension veröffentlicht, geschrieben von einer Mitarbeiterin, die Heilpädagogin und Erzieherin ist und 20 Jahre lang eine Kindertagesstätte leitete:
"...Die von ihr aufgeführten Beispiele zeugen von Erfahrung mit der Thematik sowie von einer guten Beobachtungsgabe, aber auch von entwicklungspsychologischer Kenntnis..."
"...Das Buch lebt von zahlreichen wirklichkeitsnahen Beispielen..."
"...Eltern und Großeltern werden hier nicht mit erziehungswissenschaftlichen Begriffen 'gequält', sondern sie erfahren kurze, neugierig machende Beiträge, die spielend leicht mögliche Problem-Lösungen schildern und zum Ausprobieren animieren..."
"...Kapitel sind übersichtlich angeordnet..."
Direkt-Link     +++     Rezension hier ganz lesen

>>> Nachrichtenagentur dapd: 3 Artikel für 3 Monate, auf Interview fußend
18. April 2011 (Text 2 und 3: Mai 2011 + Juni 2011
Die internationale Nachrichtenagentur dapd mit Sitz in Berlin (2010 aus ap und ddp entstanden) hat ein Interview mit mir geführt und aus diesem Gespräch sowie dem Inhalt meines Buches drei Service-Texte formuliert. Sie gehen an die Kunden/Leser in den drei aufeinander folgenden Monaten April bis Juni 2011 heraus.
Text 1: Picknicks und Spielen verschönern Kindern langweilige Spaziergänge
Text 2: Gegen Heimweh hilft ein Tröste-Tuch von Mama
Text 3: Kindern verständnisvoll über fußmüde Phasen hinweghelfen

>>> www.bensberg-im-blick.de: Rezension
13. April 2011
Diese lokale Internetseite für Bergisch Gladbach empfiehlt "Die Eltern-Trickkiste" für alle, die mit Erziehung zu tun haben..
"...Wenn Sie etwas über Kinder-Erziehung erfahren wollen, sich aber nicht für die trockenen Abhandlungen erwärmen können, dann schauen Sie doch einmal in den Band..."
"...Seit Februar 2011 ist dieser Ratgeber im Buchhandel erhältlich und liegt jetzt schon ganz weit vorne in der Beliebtheitsskala..."
"...In der Buchreport-Bestsellerliste im Bereich "Erziehung & Pädagogik" schaffte es der Ratgeber aus dem Stand auf Platz 7!..."
Direkt-Link    
+++     Rezension hier ganz lesen

>>> www.familie.de: Buchtipp mit 10 Beispielen aus dem Alltag
11. April 2011
Die bekannte Familien-Website empfiehlt mein Buch in ihrer Rubrik "Ratgeber" und hat aus dem Inhalt zehn Beispiel-Tipps zusammengestellt - illustriert mit Fotos. Wer will, kann dort als Kommentar eigene Erziehungskniffe einstellen.
"Alltagssituationen meistern mit nützlichen Erziehungstipps..."'
"...Krisen, die zu großen Krisen wachsen können. Für diese Situationen müssen Eltern Lösungen schaffen. Wir stellen hier einige vor."
Direkt-Link   

>>> www.borromedien.de: Medientipp des Tages + Rezension
5. April 2011
Auf dieser Website werden Medientipps der borro medien gmbh publiziert, die zusammen mit dem Borromäusverein e.V. werteorientierte Empfehlungen nach bibliothekarischen Standards ausspricht, um Maßstäbe in der Leseförderung und in der literarischen Diskussion zu setzen. Am 5. April 2011 ist/war "Die Eltern-Trickkiste" dort als "Medientipp des Tages" empfohlen.

"...Dabei könnte es so einfach sein - mit Mut zur kreativen Erziehung, Mut zur Konsequenz und Mut zur Lücke. Die Autorin, Mutter, Lehrerin und Journalistin, hat eine Fülle von Anregungen zusammengestellt, wie Eltern in Situationen reagieren könnten und sollten..."
"...So ist eine Sammlung kurzer Texte entstanden, die Eltern gut zwischendurch, aber auch in akuten Situationen lesen können - um sich selbst zu beruhigen und um sich Mut zu machen, auch einmal eine Forderung gegen den Wunsch des Kindes zu stellen."
Direkt-Link  

>>> Baby & Junior: Buchtipp
1. April 2011
Dieses
Fachmagazin für Kinder- und Jugendmoden sowie Kinderausstattung in Deutschland, verbreitet in 25 Ländern, empfiehlt in seiner April-Ausgabe 4/2011 "Die Eltern-Trickkiste" als Lesestoff für Mütter und Väter.
"...kein Ziel ist mühsamer zu erreichen als die ,richtige Erziehung'..."
"...Ihnen will der neue GU-Ratgeber ,Die Eltern-Trickkiste' helfen..."
"...das ideale Geschenk für junge Eltern, die sich einen gelassenen Familienalltag wünschen."

>>> www.bibliobiel.ch: Buchempfehlung mit Rezension
1. April 2011
Die Stadtbibliothek Biel/Schweiz stellt jeden Monat drei Buchempfehlungen quer durch alle Genre ins Internet. Im April gehört "Die Eltern-Trickkiste" dazu.
"...Ein witziges, unterhaltsames und informatives Buch..."
"...Der Ratgeber ist sehr praxisbezogen, da das Buch konkrete Lösungsvorschläge zu den unterschiedlichen Problemen aufzeigt..."
"...Ein rundum gelungener Erziehungsratgeber!"
Direkt-Link     +++     Rezension hier ganz lesen

>>> Mach mal Pause: Buchtipp
30. März 2011
Die wöchentlich erscheinende Rätselzeitschrift mit Serviceteil stellt "Die Eltern-Trickkiste" in ihrer Ausgabe 2011/14 als Buch-Tipp vor.
"...Von ,A' wie Abendritual bis ,Z' wie Zähneputzen..."
"...viele hilfreiche Tipps für ein entspannteres Zusammenleben von Groß und Klein."

>>> Buchreport: Bestsellerliste Platz 7
24. März 2011
Aus dem Stand hat es "Die Eltern-Trickkiste" in die Bestsellerliste des deutschen Buchhandels geschafft! Buchreport.express Nr. 12 veröffentlichte jetzt die erste Liste nach Erscheinen meines Buches, fußend auf den Verkaufsdaten von Media Control. Danach rangiert "Die Eltern-Trickkiste" für den Zeitraum 14. Februar bis 13. März 2011 im Bereich "Erziehung & Pädagogik" in der Bestsellerliste auf Platz 7!!!
Ranking-Liste  

TVdirekt: Buchtipp
24. März 2011
"Konflikte lösen"
Unter dieser Überschrift hat die Fernsehzeitschrift in ihrer Ausgabe 7/2011 - 26. März bis 8. April 2011 - eine Zweidrittelseite dem Thema und dem Hinweis auf mein Buch gewidmet, inklusive einiger Lese-Beispiele.
"...Wie Sie typische Erziehungssituationen im turbulenten Familienalltag locker meistern können..."
"...Pfiffige Tricks erleichtern das Leben..."

>>> www.familie-in-muelheim.de: Buchtipp
23. März 2011
Unter dem Menüpunkt "Lesetipps" wird "Die Eltern-Trickkiste" empfohlen:
"...Ute Glaser hat für Eltern von Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren Tipps und lustige Tricks gesucht, die im Alltag wirklich helfen (sollen). Ausprobieren erwünscht! Mit dem ein oder anderen Hinweis der Pädagogin und Mutter kann sicher so manches Problem gelöst werden..."
Direkt-Link  

>>> www.spielkurse.de: Rezension
23. März 2011
"...Wer noch “neu im Geschäft” ist, ist dankbar für den ein oder anderen erprobten Trick. Ute Glaser hat sie deswegen zusammen gestellt..."
"...Viele der vorgestellten Ideen können so den Alltag bereichern und bringen neue Ideen für schwierige Situationen, die im Leben mit Kindern manches Mal entstehen können..."
Direkt-Link  

>>> Focus-Schule: Buchtipp
15. März 2011
Im Magazin Focus-Schule, Ausgabe Nr. 2/2011, ist mein Buch unter den Medien-Tipps "Bücher für Eltern" empfohlen.
"...Soforthilfe im Krisenfall..."
"...Die Lehrerin und Mutter Ute Glaser verrät 200 Tipps erfahrener Mütter und Väter, die Eltern helfen, das Leben ... gelassener und fröhlicher zu meistern."

>>> St. Galler Tagblatt/Schweiz: Rezension
14. März 2011
"...Hier ist sie, übersichtlich, praxiserprobt, mit Gute-Laune-Garantie..."
"...Aber auf keinen Fall stur und verbissen."

>>> www.familien-welt.de: Rezension
14. März 2011
"Bilden sich bei Ihnen sofort Schweißperlen auf der Stirn, sobald das Thema Erziehung aufkommt? Sind Sie sogar in Versuchung, die Super-Nanny anzurufen? Sparen Sie sich das: „Die Eltern-Trickkiste“ von Autorin Ute Glaser hat Antworten auf viele Erziehungsfragen... "
"...Denn auch Eltern sollten bedenken, dass jeder Mensch ein eigenes Individuum ist, jedes Kind anders reagiert... Autorin Ute Glaser hat daran gedacht! Ihr Ratgeber ,Die Eltern-Trickkiste' enthält viele Anregungen für ein entspanntes Miteinander, aber keine Patentrezepte. Denn, so weiß sie, so etwas gibt es einfach nicht..."
"...Wir möchten Ihnen aus der Fülle von Tricks fünf Ideen vorstellen – aus ganz unterschiedlichen Themenkomplexen, damit Sie einen Eindruck von dem hilfreichen GU-Buch gewinnen können..."
Direkt-Link  

>>> www.medienprofile.de: Rezension
3. März 2011
Diese Rezension stammt von Birgit Ebbert, die als Diplom-Pädagogin für das Netzwerk für Büchereiarbeit "Borromäusverein e.V.", für viele Institutionen Bücher rezensiert hat und einen Schwerpunkt im Bereich Elternratgebern hat.
"...Dabei könnte es so einfach sein - mit Mut zur kreativen Erziehung, Mut zur Konsequenz und Mut zur Lücke. Die Autorin, Mutter, Lehrerin und Journalistin, hat eine Fülle von Anregungen zusammengestellt, wie Eltern in Situationen reagieren könnten und sollten..."
"...So ist eine Sammlung kurzer Texte entstanden, die Eltern gut zwischendurch, aber auch in akuten Situationen lesen können - um sich selbst zu beruhigen und um sich Mut zu machen, auch einmal eine Forderung gegen den Wunsch des Kindes zu stellen."
Direkt-Link  

>>> http://lifestyle.de.msn.com: Buchtipp mit 15 Beispiel-Ideen
"15 Tipps aus der Eltern-Trickkiste gegen kleine Nervensägen"
2. März 2011
"...
Die Tipps aus der Eltern-Trickkiste gegen kleine Nervensägen verraten, wie man heikle Alltags- und Erziehungssituation mit witzigen Tricks und Kniffen besser meistern kann. Wie Sie den Gang ins Bad lustiger gestalten oder Ihr Kind mit Spiel und Spaß das gesunde Gemüse näher bringen können, versuchen wir in 15 Tipps aus der Eltern-Trickkiste zu zeigen..."
"...Noch viel mehr hilfreiche Tipps, wie Sie die kindlichen Widerständler bändigen und Ihren Alltag mit Kind stressfreier gestalten können, verrät Ihnen Ute Glaser in ihrem neuen Buch "Die Eltern-Trickkiste"..."

Direkt-Link   

>>> domradio, Köln: Live-Talk
"Studiogespräch mit Ute Glaser, Autorin von Die Eltern-Trickkiste"
27. Februar 2011
Das Interview führte Moderatorin Heike Sicconis am Sonntagvormittag von 9 bis 9.30 Uhr - und es ging sofort live über den Äther - bzw. ins Internet.
Studiogespräch Teil 1 hören  
Studiogespräch Teil 2 hören   

>>> BergTv: Interview im Internetfernsehen
"Filmbeitrag Die Eltern-Trickkiste: Ute Glaser hat sich mit Erziehungsthemen beschäftigt und dies übersichtlich niedergeschrieben"
22. Februar 2011
Der lokale Fernsehsender BergTv aus Bergisch Gladbach hat mich interviewt und aus dem Ergebnis ein Filmchen geschnitten, das im Internetfernsehen läuft.
Direkt-Link: Film ansehen  

>>> GLkompakt: Buchvorstellung
"Den Familienalltag "verfröhlichen" - Ideen aus der Eltern-Trickkiste"
1. März 2011
"
So wunderbar Kinder sind, ab und zu kriselt es im Familienalltag. Unterwegs, am Waschbecken oder beim Aufräumen. Wie können Mama und Papa diese Klippen entspannt umschiffen? Ein Blick in „Die Eltern-Trickkiste“ kann helfen..."
"...Patentrezepte gebe es nicht, betont die Autorin, deren Ziel es ist, den Alltag zu „verfröhlichen“. Aber wer in ihrer Trickkiste stöbert, findet viele Ideen, die zum eigenen Familienleben passen."
Rezension hier ganz lesen   

>>> Radio Berg: Buchtipp
"Die  Eltern-Trickkiste"
23. Februar 2011
Rezension auf der Website des Radiosenders in der Rubrik "Der Radio Berg Buchtipp"
"... Die Absätze sind kurz und einfach erklärt ohne Schnörkel, so dass das Buch ein schönes Nachschlagewerk für gestresste Eltern ist..."
Direkt-Link     +++     Rezension hier ganz lesen   

>>> BLR, München: Interview
"Radio-Interview mit Ute Glaser über ihr Buch Die Eltern-Trickkiste",
ab 23. Februar 2011 im BLR-Audioshop
BLR, die größte private Hörfunkagentur Deutschlands, beliefert 45 bayrische Lokalradioprogramme. Ihr Interview mit mir bewirbt sie im Audioshop so:

"DER GRIFF IN DIE TRICKKISTE: TIPPS FÜR GESTRESSTE ELTERN
Kinder sind etwas Wunderbares. Außer an der Supermarktkasse, wenn sie abends in Bett sollen, oder, oder, oder. Ute Glaser ist Buchautorin und Mutter. Sie hat Tricks für genau solche Situationen gesammelt. Grundvoraussetzung, sagt sie: Klare Ansagen. Weniger fragen, mehr entscheiden. Womit wir zum Beispiel beim Essen wären. Es gibt Bratwurst, Kartoffeln und Salat. Salat will der Nachwuchs aber partout nicht essen. Hier rät die Buchautorin, entspannt bleiben:
Noch mehr Tipps für alle Zahnbürsten-Hasser, Gemüse-Verweigerer und andere Widerständler gibt es in dem Buch "Die Eltern-Trickkiste", erschienen im GU-Verlag, für 17,99 Euro."
Moderation mit O-Ton (1235-MOD)
Beitrag hören, Dauer 1:45 Minuten

>>> Radio Berg: Interview
"Radio-Interview mit Autorin Ute Glaser über ihr Buch Die Eltern-Trickkiste"
20. Februar 2011
Das Interview führte mit mir Moderator David Klomfaß der Sonntagvormittag-Sendung "Radio Berg am Wochenende":
"... Ich finde das Buch sehr ansprechend ... Es macht großen Spaß durchzublättern..."
"Dicke Theorie-Kapitel sucht man wirklich vergeblich drin, stattdessen sind es schöne, knappe, praxisnahe Artikel. Die tragen dann beispielsweise Titel wie 'Aufräumen in Portionen' oder 'Einschlafhilfen'..."
"... Wie das ganz, ganz einfach gehen kann, wollen wir hier gleich mal durchsprechen..."

Dem dreiteiligen Beitrag folgte eine Verlosung signierter Buchexemplare.
Interview Teil 1 hören, Dauer 0:40 Minuten
Interview Teil 2 hören, Dauer 2:45 Minuten
Interview Teil 3 hören, Dauer 2:40 Minuten

>>> www.rtl.de: Buchvorstellung mit Beispielen
"So bekommen Sie quengelnde Kinder in den Griff"
16. Februar 2011
"... Wie Sie den Alltag mit nörgelnden Kindern besser in den Griff bekommen, verrät die Autorin Ute Glaser in Ihrem Buch ‚Die Eltern-Trickkiste’. Denn es gibt einige Tricks, mit denen Sie die Kleinen bei Laune halten können..."
Direkt-Link   

>>> www.bild.de: Buchvorstellung mit Beispielen
"Stresssituationen für Eltern: 11 Tricks, die bei quengelnden Kindern helfen"
13. Februar 2011
"... Der Alltag mit Kinder birgt einiges Konfliktpotential. Das muss nicht sein! Autorin Ute Glaser verrät in ihrem neuen Buch „Die Eltern-Trickkiste“ wie Sie den Nachwuchs auf die sanfte Art in den Griff kriegen..."
Direkt-Link  

>>> Bergischer Bote: Rezension
"Die Eltern-Trickkiste"
11. Februar 2011
"... Ein  ehrliches Buch mit der richtigen Portion Humor."
Direkt-Link (pdf-Blatt 8)

>>> http://kleinkind.erdbeerlounge.de/Schoene-Buecher-fuer-Mamis:
Buchtipp
"Die Eltern Trickkiste"
10. Februar 2011
"Aufräumen, Essen machen, die Nerven behalten: Eltern sein ist manchmal schwer. Mit der Eltern Trickkiste vielleicht nicht mehr ganz so schwer! Praktische Tipps und Ideen von erfahrenen Mütter helfen Dir dabei den Alltag zu meistern."
Direkt-Link  (ggf. auf "nächstes Bild" klicken)

>>> Bergisches Handelsblatt: Buchtipp
"Die Eltern-Trickkiste - Tipps und Tricks, die im Erziehungsalltag wirklich helfen"
im Februar 2011
"...Wie sich alle typischen Erziehungssituationen im Familienalltag locker meistern lassen und die Stimmung dabei trotzdem fröhlich bleibt, zeigt Ute Glaser im GU Ratgeber Die Eltern-Trickkiste mit vielen pfiffigen Tipps und praxiserprobten Rezepten. Kindererziehung leicht gemacht!..."
"...Aus eigenen Erfahrungen und aus dem Austausch mit vielen Müttern und Vätern entstand dieses Buch."

>>>  Rheinische Post, Ausgabe Hilden/Haan: Rezension
"Den Alltag verfröhlichen"
9. Februar 2011
"... einen augenzwinkernden Ratgeber..."
"... Die Eltern-Trickkiste verrät ganz praktische Tipps und Ideen von erfahrenen Müttern und Vätern, die Eltern helfen sollen, typische Alltagtagssituationen entspannter, gelassener und fröhlicher zu meistern..."
"... Das Buch ist fundiert, aber leicht verständlich geschrieben. Das pfiffige Layout inspiriert zum Blättern, sich inspirieren zu lassen und den einen oder anderen Trick zum Ausprobieren auszusuchen..."
Rezension hier ganz lesen   

>>>  http://eltern.germanblogs.de: Rezension
"Die Kunst, gelassen zu erziehen" und "Die Eltern-Trickkiste":
Erziehungsratgeber für mehr Gelassenheit"
4. Februar 2011
"... Sozusagen ein Buch, das von der praktischen Erfahrung anderer lebt und das die Theorie auf ihren Platz verweist. Wenn man dieses Buch durchsieht, dann hat man innerhalb von Minuten eine Menge Ideen an der Hand, Situationen aufzulösen, die sich vielleicht seit Wochen bereits verfahren hatten ...."
"... Zwei Bücher, die in ihrer Art komplett aus dem Rahmen fallen. Und gerade deshalb so wunderbar lebenstauglich sind.
Direkt-Link     +++     Rezension hier ganz lesen    

    
    
Folgend einige Rezensionen und Artikel in Gänze:
   

Wermelskirchener General-Anzeiger
24. April 2011

BUCHTIPP "Die Eltern-Trickkiste" von Ute Glaser ist neu erschienen
von Freya Stoffel

Die Journalistin und Lehrerin Ute Glaser aus Kürten hat das Buch "Die Eltern-Trickkiste" vorgelegt. Es fielen zusammen die Idee zum Buch und der Glücksfall, für die Umsetzung einen renommierten Verlag zu finden. Die Mutter einer Tochter ist intensiv ehrenamtlich im Kinder- und Jugendbereich tätig und vielfältig mit anderen engagierten Eltern vernetzt. Das Buch entstand aus eigenen Erfahrungen sowie aus dem Austausch mit anderen Müttern und Vätern.

Die von ihr aufgeführten Beispiele zeugen von Erfahrung mit der Thematik sowie von einer guten Beobachtungsgabe, aber auch von entwicklungspsychologischer Kenntnis.

Das Buch lebt von zahlreichen wirklichkeitsnahen Beispielen, bei denen die Leserinnen und Leser sich wie auch ihre Kinder wiederfinden können.

Eltern und Großeltern werden hier nicht mit erziehungswissenschaftlichen Begriffen "gequält", sondern sie erfahren kurze, neugierig machende Beiträge, die spielend leicht mögliche Problem-Lösungen schildern und zum Ausprobieren animieren.

Aber Achtung: Natürlich bringt jedes Kind, bringt jede Familie auch individuelle Voraussetzungen und Bedingungen mit.

Das Thema Schule ist bewusst ausgeklammert, weil es den Rahmen gesprengt hätte. die Kapitel sind übersichtlich angeordnet - beispielsweise in typische Problem-Zonen und -Bereiche. "Nur Sie selber können entscheiden, ob und inwieweit Sie diese Vorschläge mit Ihrem Kind umsetzen", sagt Autorin Ute Glaser. Das Inhaltsverzeichnis spricht Bände: Sprache (z.B. Klare Ansage, Kinder hören alles, Miteinander reden), Konsequenz (Angekündigtes einhalten, Durchhalten lohnt, Eltern entscheiden), Miteinander (Eigeninitiative stärken, Fehler zugeben, Benehmen trainieren), Beim Essen (Alles aufessen? Nichts zwischendurch, Kinder als Köche), Im Bad, Im Kinderzimmer, Schlafen, Unterwegs und Universalrezepte für viele Zwecke.

Ute Glaser schreibt selber, dass sie alle Ratschläge, Anwendungen und Übungen in diesem Buch recherchiert und in der Praxis erprobt habe: "Dennoch können nur Sie selber entscheiden, ob und inwieweit Sie diese Vorschläge mit Ihrem Kind umsetzen können und möchten."

"Lassen Sie sich in allen Zweifelsfällen zuvor durch einen Arzt oder Therapeuten beraten." Denn weder die Autorin noch der Verlag können für irgendetwas eine Haftung übernehmen.

(Anmerkung: Autorin Freya Stoffel ist Heilpädagogin und Erzieherin, sie leitete zuletzt 20 Jahre die Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Wermelskirchen, Jörgensgasse. Sie hat drei erwachsene Kinder und ist Oma von sechs Enkelkindern.)

~

www.bensberg-im-blick.de
seit 13. April 2011

"Erziehungstipps - 'Die Eltern-Trickkiste' von Ute Glaser"
vorgestellt von Helga Niekammer

Wenn Sie etwas über Kinder-Erziehung erfahren wollen, sich aber nicht für die trockenen Abhandlungen erwärmen können, dann schauen Sie doch einmal in den Band: "Die Eltern-Trickkiste".
Da heißt es im Vorwort u.a.: "So bekommen Sie Zahnputzverächter, Gemüseverweigerer und andere Widerständler spielend in den Griff." Und Freude beim Lesen gibt es für die Ratsuchenden dazu!

Seit Februar 2011 ist dieser Ratgeber im Buchhandel erhältlich und liegt jetzt schon ganz weit vorne in der Beliebtheitsskala. In der Buchreport-Bestsellerliste im Bereich "Erziehung & Pädagogik" schaffte es der Ratgeber aus dem Stand auf Platz 7! Das Ranking wurde im Buchreport am 24. März 2011 veröffentlicht, es fußt auf den Daten von Media Control für den Verkaufszeitraum 14. Februar bis 13. März 2011.

~

Stadtbücherei Biel/Schweiz: www.bibliobiel.ch
seit 1. April 2011

"Die Eltern-Trickkiste"
vorgestellt von Miriam Gerber

Rückentext: „Die 200 besten Tricks von Eltern für Eltern. Wie wäre es, wenn Sie bei Ihrem wild entschlossenen Zahnputzverweigerer mal die verrückte Zahnbürste ausprobieren? Oder gemeinsam mit Ihrer notorischen Gemüseverächterin Paprikastücke knabbernd in Haifische verwandeln?“

Praxiserprobt: „Die Eltern-Trickkiste verrät Ihnen 200 Tipps und Tricks von erfahrenen Müttern und Vätern, die Ihnen helfen, typische Alltagssituationen im Leben mit Kindern von 1-10 gelassener und fröhlicher zu meistern“.

Ein witziges, unterhaltsames und informatives Buch über verschiedene Alltagssituationen aus dem Familienalltag. Mit vielen praktischen Tipps von anderen Eltern werden unangenehme Situationen entschärft. Der Ratgeber ist sehr praxisbezogen, da das Buch konkrete Lösungsvorschläge zu den unterschiedlichen Problemen aufzeigt. Die Autorin zeigt auf, wie man das Kind spielerisch zum Beispiel zum Zähneputzen oder zum Zimmer aufräumen motivieren kann. Ein rundum gelungener Erziehungsratgeber!

~

GLkompakt
1. März 2011

"Den Familienalltag 'verfröhlichen' - Ideen aus der 'Eltern-Trickkiste'"
So wunderbar Kinder sind, ab und zu kriselt es im Familienalltag. Unterwegs, am Waschbecken oder beim Aufräumen. Wie können Mama und Papa diese Klippen entspannt umschiffen? Ein Blick in „Die Eltern-Trickkiste“ kann helfen. Denn Ute Glaser, Journalistin und Mutter aus Kürten, hat mit diesem bei GU erschienenen Ratgeber ein fundiertes und zugleich humorvolles Ideenwerk verfasst, das 200 Tipps bietet – praxisnah, erprobt und oft überraschend einfach. Warum nicht mit der „verrückten Zahnbürste“ der lästigen Putzpflicht ein Glanzlicht aufsetzen? Rezepte wie „Falsches Schonen“ oder „Sinnvolles Verweigern“ lenken den Blick zudem darauf, dass Erziehen eine langfristige Dimension hat. Patentrezepte gebe es nicht, betont die Autorin, deren Ziel es ist, den Alltag zu „verfröhlichen“. Aber wer in ihrer Trickkiste stöbert, findet viele Ideen, die zum eigenen Familienleben passen.

Ute Glaser: „Die Eltern-Trickkiste“, Gräfe und Unzer, gebunden, 192 Seiten, Gräfe und Unzer, ISBN 978-3-8338-2039-7, 17,99 Euro

~

Radio Berg
23. Februar 2011

"Der Radio Berg Buchtipp: Die Eltern-Trickkiste"

"Die Eltern-Trickkiste von Ute Glaser ist ein Ratgeber von Eltern für Eltern, also kein hochpädagogisches Buch. Sehr schön ist auch, dass der erhobene Zeigefinger meist unten bleibt und man wirklich praktische Tipps im Umgang mit den manchmal störrischen Kleinen bekommt.

Die Autorin ist selber Mutter einer Tochter, an der Sie die Tricks ausprobiert hat und auf ihre Tauglichkeit hin geprüft hat. Außerdem ist sie Lehrerin und hat die Tipps auch von anderen Eltern übernommen und gesammelt.

Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet und in die verschiedensten Lebensbereiche der Kinder unterteilt. Die Absätze sind kurz und einfach erklärt ohne Schnörkel, so dass das Buch ein schönes Nachschlagewerk für gestresste Eltern ist.

Die Trickkiste hat nicht den Anspruch vollständig zu sein und die Autorin weiß auch, dass nicht jeder Trick für jedes Kind funktioniert. Aber Eltern können sich hier Anregungen für eigene Tricks holen und so fröhlich und stressfrei durch die Trotzphase ihrer Kleinen kommen.

Titel: Die Eltern Trickkiste
Genre: Sachbuch / Ratgeber
Autor: Ute Glaser
Preis: 17,99 Euro
ISBN: 978-3-8338-2039-7
Verlag: GU-Verlag

~

Rheinische Post, Ausgabe Hilden/Haan
9. Februar 2011

"Den Alltag verfröhlichen"
von Stefanie Mergehenn

"Drill ist sicher nicht der richtige Erziehungsansatz, um Kinder zu selbstbewussten und eigenverantwortlichen Menschen zu erziehen", findet auch Heike Keding. Die zweifache Mutter und Hildener Grundschulleiterin verweist zudem darauf, dass allzu rigide Erziehungsmethoden Kindern psychisch Gewalt antäten - "und Gewalt gegen Kinder ist in Deutschland verboten".

Dann doch lieber ein Griff in "Die Eltern-Trickkiste", die jetzt von Ute Glaser aufgeklappt wird. Die ehemalige RP-Mitarbeiterin und Mutter einer Tochter hat bei Gräfe und Unzer einen augenzwinkernden Ratgeber herausgebracht, der vom Stress beim Essen über Gequengel beim Einkaufen bis hin zum Chaos im Kinderzimmer viele Hürden thematisiert, die Eltern von Kindern zwischen null und zehn Jahren täglich nehmen müssen.

Die Eltern-Trickkiste verrät ganz praktische Tipps und Ideen von erfahrenen Müttern und Vätern, die Eltern helfen sollen, typische Alltagssituationen entspannter, gelassener und fröhlicher zu meistern. Zum Einstieg werden die drei Säulen im familiären Miteinader - Sprache, Konsequenz und Miteinander - in kurzen Stichwörtern beleuchtet, bevor es ans Eingemachte geht. Denn der farbenfroh bebilderte Ratgeber ist nach "Problemzonen" eingeteilt (Im Bad, Beim Essen, Schlafen, Unterwegs) - damit jeder schnell die Idee findet, die gerade weiterhilft. Ein "Eltern-Extra" bietet in jedem Kapitel praktische Ideen, die das Paar und seine Beziehung stärken. Das Buch ist fundiert, aber leicht verständlich geschrieben. Das pfiffige Layout inspiriert zum Blättern, sich inspirieren zu lassen und den einen oder anderen Trick zum Ausprobieren auszusuchen.

"Das Großziehen kostet schon mal Nerven", weiß Ute Glaser. Da heißt es, kreativ zu sein - wie wird Zähneputzen interessant, wie lässt sich das Aufräumen des Kinderzimmers als attraktiver Wettkampf gestalten -, um "den Alltag zu verfröhlichen". Tröstlich: "Patentrezepte gibt es nicht, denn jedes Kind reagiert anders." Dennoch ist das Buch vor allem als Geschenk für junge Eltern bestens geeignet.

Ute Glaser: Die Eltern-Trickkiste. So bekommen Sie Zahnputzverächter, Gemüseverweigerer und andere Widerständler spielend in den Griff. Verlag Gräfe und Unzer, München 2011, 192 Seiten, ISBN-13: 978-3833820397 (17,99 Euro).

~

http://eltern.germanblogs.de  
seit 4. Februar 2011

"Die Kunst, gelassen zu erziehen" und "Die Eltern-Trickkiste":
Erziehungsratgeber für mehr Gelassenheit"

von Simone Blaß

Buddha ist in. Keine Frage. Man sieht sein Konterfei momentan an jeder Straßenecke. Von der Buddha-Bar bis zum Yogakurs, die Sehnsucht nach Weisheiten, die uns unseren Umgang mit uns und anderen erleichtern, scheint groß. Auch in der Erziehung.

Die Kunst, gelassen zu erziehen ist eine Kunst, die sicher der eine oder andere von uns nur allzu gerne erlernen würde. Denn unsere Kinder sind diejenigen, die uns regelmäßig zeigen, wo unsere persönlichen Grenzen  liegen. Und wenn es um persönliche Grenzen geht, kommt heutzutage schnell Buddha ins Spiel.

Sich immer mal wieder Anregungen holen
Daher ist es auch nicht allzu verwunderlich, dass Lienhard Valentin und Petra Kunze ein Buch herausgebracht haben, dass die buddhistische Weisheit in den Familienalltag transportieren will. Tatsächlich ist daraus ein ziemlich gelungener Ratgeber geworden, der eine Menge Anregungen gibt, die man so in den anderen typischen Erziehungsbüchern nicht findet.

Das Buch eignet sich eher zum Schnökern denn zum Lesen, am besten nimmt man es immer wieder mal zur Hand und blättert. Um plötzlich festzustellen, dass es einem tatsächlich ein wenig Kraft gibt und einem lernt, das eigene Kind und auch sich selbst mit anderen Augen zu sehen. Das Büchlein bietet zahlreiche Ratschläge, Übungen und Denkanstöße, die sich ganz wunderbar in den Erziehungsalltag transportieren lassen.

Die Eltern-Trickkiste
Ganz anders, aber mindestens genauso gelungen ist die Eltern-Trickkiste, ein Ideenwerk, das die “Krisengebiete des Familienalltags” entschärfen soll. Die Autorin Ute Glaser hat sich einiges einfallen lassen, um das Zähneputzen interessanter zu machen und die Schimpfwörterkanonaden einzuschränken, vieles aus ihrem eigenen Repertoire, vieles auch gesammelt bei anderen Eltern. Sozusagen ein Buch, das von der praktischen Erfahrung anderer lebt und das die Theorie auf ihren Platz verweist.

Wenn man dieses Buch durchsieht, dann hat man innerhalb von Minuten eine Menge Ideen an der Hand, Situationen aufzulösen, die sich vielleicht seit Wochen bereits verfahren hatten. Situationen eben, die wir alle kennen – und bei denen wir dankbar sind für ein paar gute Tipps. Und so manches Mal ist man erstaunt darüber, wie einfach sich so einiges lösen lässt. Es braucht oft nur ein wenig Phantasie und Humor.

Zwei Bücher, die in ihrer Art komplett aus dem Rahmen fallen. Und gerade deshalb so wunderbar lebenstauglich sind.

Lienhard Valentin/Petra Kunze: Die Kunst, gelassen zu erziehen - Buddhistische Weisheit für den Familienalltag, broschiert erschienen beim Gräfe und Unzer Verlag im Dezember 2010, zu haben für 14,99 Euro.

Ute Glaser: Die Eltern-Trickkiste, erscheint demnächst ebenfalls bei GU und zwar im Februar 2011 zu einem Preis von 17,99 Euro (gebunden)

^

 

Startseite · Aktuelles · Text · Foto · Wort · Internet · et cetera · Auftraggeber · Lob · Zur Person · Kontakt